Einladung zu allen Schulschachmeisterschaften in RLP 2022/2023

 

In diesem Schuljahr 2022/2023 finden die Schulschachmeisterschaften wieder als Präsenz-Turniere statt.

Alle  Informationen zu den SchulschachMeisterschaftenr finden Sie in den Anhängen,
- und auf dem Bildungunsserver RLP             lw-schulschach.bildung-rp.de
- und auf der Homepage des Schulschachreferenten:            www.schulschach.net

 

Der Landesentscheid Rheinland-Pfalz findet im März 2023 statt.
Teilnahmeberechtigt sind die Teams, die sich zuvor bei den Regionalentscheiden qualifiziert haben.

Gespielt wird der Landesentscheid im Max-Planck-Gymnasium Trier (alle WK's außer Grundschulen) 
und in der St. Matthias Grundschule Bitburg  - für die  WK G + WK GM  (Grundschulen + Grundschulen Mädchen)

Für den Landesentscheid  in Trier bzw. Bitburg haben sich qualifiziert:

- - - qualifizierte Teams 2023 (kommt in kürze) ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 Auch die qualifizierten Teams müssen sich anmelden, wenn sie den Landesentscheid mitspielen wollen.

Bitte den Anmeldeschluß 22.02.2023 (Aschermittwoch) beachten !

Beim Landesentscheid gelten diese Regeln  --> siehe "Regeln 2023"  im Anhang

 

Die Termine im Schuljahr 2022/2023:

---------------------------------------------

- Landesentscheid RLP:                             08.03.2023  im Max-Planck-Gymnasium in Trier (Rheinland/Trier)
- Landesentscheid RLP . nur WKG+GM:  18.03.2023  in der St. Matthias Grundschule Bitburg (Rheinland/Trier)

---------------------------------------------

- Bezirksentscheid Koblenz:                      28.01.2023  im Wilhelm-Remy-Gymnasium in Bendorf
                                                                      (Anmeldeschluß 21.01.2023)

- Bezirksentscheid Pfalz:                            08.02.2023 im Eduard-Spranger-Gymnasium in Landau 
                                                                   + 10.02.2023  in der IGS in Wörth (jeweils 4 WKs)
                                                                      (Anmeldeschluß 01.02.2023)

- Bezirksentscheid Rheinhessen:              04.02.2023  im Z Quadrat in Mainz
                                                                      (Anmeldeschluß 31.01.2023)

- Bezirksentscheid Trier Grundschulen:   24.09.2022  im Gemeindehaus in Kasel

- Bezirksentscheid Trier:                            10.01.2023  im Max-Planck-Gymnasium in Trier 
                                                                      (Anmeldeschluß 16.12.2022 !)

---------------------------------------------

Attachments:
Download this file (Anlage_2_Teams_n - 2023.pdf)Anlage Mannschaftsmeldung[2022/2023]63 kB
Download this file (Anmeldung_n - 2023.pdf)Anmeldung Schulschachmeisterschaften[2022/2023]51 kB
Download this file (Bezirk_Pfalz_Anlage_Anmeldung 2023.pdf)Anlage Mannschaftsmeldung[Pfalz]62 kB
Download this file (Bezirk_Pfalz_Anmeldung 2023.pdf)Anmeldung Schulschachmeisterschaften[Pfalz]43 kB
Download this file (Bezirk_Trier_Anlage_Anmeldung 2023.pdf)Anlage Mannschaftsmeldung[Trier]21 kB
Download this file (Bezirk_Trier_Anmeldung 2023.pdf)Anmeldung Schulschachmeisterschaften[Trier]75 kB
Download this file (Einladung RLP_2023.pdf)- Einladung 2022/2023[- Rheinland-Pfalz]293 kB
Download this file (Einladung SchulschachMeisterschaft Koblenz 2022_2023.pdf)- Einladung 2022/2023[Koblenz]75 kB
Download this file (Einladung SchulschachMeisterschaft Pfalz 2023.pdf)- Einladung 2022/2023[Pfalz]923 kB
Download this file (Einladung SchulschachMeisterschaft Rheinhessen 2022_2023.pdf)- Einladung 2022/2023[Rheinhessen]59 kB
Download this file (Einladung SchulschachMeisterschaft Trier 2022_2023.pdf)- Einladung 2022/2023[Trier]52 kB
Download this file (Einladung SchulschachMeisterschaft Trier Grundschulen 2022_2023.pdf)- Einladung 2022/2023[Trier Grundschulen]55 kB
Download this file (Regeln - 2023.pdf)Regeln 2023[- Rheinland-Pfalz]42 kB

-


TERMINE UND ERGEBNISSE der  deutschen SchulSchach-Meisterschaften 2022 auf Bundesebene - (DSM)

   --------------------

 Die deutschen SchulSchach-Meisterschaften 2022 wurden als Präsenz-Turniere  gespielt:

in den Wertungsklassen:

 

  WK III
 11.05.-15.05.22 Hannover  Schüler & Schülerinnen U15 (die am 31.12.2021 noch nicht 15 waren)
  WK M  18.05.-22.05.22 Berlin
 Schülerinnen U21 (die am 31.12.2021 noch nicht 21 waren)
  WK II  18.05.-22.05.22 Berlin  Schüler & Schülerinnen U18 (die am 31.12.2021 noch nicht 18 waren)
  WK IV  18.05.-22.05.22 Berlin  Schüler & Schülerinnen U13 (die am 31.12.2021 noch nicht 13 waren)
  WK HR  19.05.-22.05.22 Bonndorf  Haupt-, Mittel- und Realschüler:innen (5. bis 10. Klasse)
  WK GS  22.05.-25.05.22 Suhl  Schüler & Schülerinnen der Klassenstufen 1-4 (Grundschulen)
 WK GS M  03.06.-06.06.22 Bad Hersfeld  Schülerinnen der Klassenstufen 1-4 (Grundschulen)
     

 

 Spielbeginn der 1. Runde ist jeweils um 10:00 Uhr

 

03.06.2022 - Bad Hersfeld - WK GM

Die WK GM spielt ein Turnier mit 7 Runden bei 13 Teams. Die Bedenkzeit beträgt 30 Minuten je Spielerin und Partie.
Aus Rheinland-Pfalz kommt dieses Mädchen-Team und führt nach 6 Runden mit 5 Siegen und einem Remis die Tabelle an:
Grundschule Bitburg-Süd.

Es ist vollbracht.... Das Mädchenteam von der Grundschule Bitburg-Süd gewinnt das Turnier.

Hayrunnisa Kara erreicht mit 7 aus 7 die bestmögliche Brettpunktezahl. Da wollte natürlich ihre Schwester Zehra Betül Kara nicht nachstehen und erzielt ein Brett weiter vorne starke 6 aus 7. Die weiteren Brettpunkte zum Sieg steuerten die 3 weiteren Mädchen im jeweils richtigen Moment bei. Darunter die dritte Schwester Ipek Rana Kara.

Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten !!!

 

21.05.2022 - Suhl - WK GS

Die WK GS spielt ein Turnier mit 9 Runden bei 44 Teams. Die Bedenkzeit beträgt 30 Minuten je Spieler und Partie.
Aus Rheinland-Pfalz kommen diese Teams:
Bilinguale Montessorischule Ingelheim,  Pestalozzischule Ingelheim, Bischöfliche Grundschule St. Matthias Bitburg.

 Bischöfliche Grundschule St. Matthias Bitburg

Bischöfliche Grundschule St.Matthias Bitburg in Suhl
an den Brettern vl.:Mathis Faber, Julius Boos, Thomas Roon, Ben Zimmer, Alexander Roppel

3 Bischöfliche GS St.Matthias Bitburg

 vl.: Alexander Roppel, Mathis Faber, Julius Boos, Ben Zimmer

2 Bischöfliche GS St.Matthias Bitburg

 hintere Reihe: Anne Mohr, Rüdiger Mies
 vl.: Julius Boos, Thomas Roon, Mathis Faber, Ben Zimmer, Alexander Roppel

 

19.05.2022 - Bonndorf - WK HR

Die WK HR spielt ein Rundenturnier mit 11 Runden. Die Bedenkzeit beträgt 30 Minuten je Spieler und Partie. Die beiden Teams aus Rheinland-Pfalz - von der IGS Trier und von der Bilingualen Montessorischule in Ingelheim - gehören zu den Favoriten in dieser WK. Nach einem interessanten Anreisetag, der für manche Teams etwas länger dauerte, weil im Schwarzwald der Zugverkehr über Stunden zum erliegen kam, standen am ersten Spieltag 4 Runden auf dem Programm. Die beiden RLP-Teams und das Team vom HBS Fürth führen mit 8:0 MP das Feld an.

Nach 11 gespielten Runden gibt es einen rheinland-pfälzischen Doppelsieg
Es siegt mit Vorsprung das Team der Bilingualen Montessorischule Ingelheim und ist damit deutscher Schulschachmeister in der WK HR.
Eine tolle Perfomanz zeigten die beiden spielstarken Mädchen in diesem Team mit jeweils 10 Siegen  in 10 Spielen == 100% Ausbeute. Besser geht es nicht.

Das Team der IGS Trier kann sich den zweiten Platz erkämpfen und ist deutscher Schulschachvizemeister in der WK HR.
9 Siege in 10 Spielen an Brett 1 durch Teodoro Gamba  und auch an Brett 4 durch Julian Ruez sind eine herausragende Leistung

Die besten Glückwünsche für beide Teams. Tolle Leistung !!!   

 

18.05.2022 - Berlin - WK II + WK IV + WK M

3 WK's in Berlin gingen heute an den Start.  WK II + WK IV + WK M.

Die WK M (Mädchen) spielt ein Rundenturnier mit 5 Runden. Das rheinland-pfälzische Team kommt vom Gymnasium zu St. Katharinen Oppenheim. In der ersten Runde wurde ein 2:2 erkämpft. In der zweiten Runde gelang dem RLP-Team ein Sieg. Lohn ist derzeit der geteilte erste Platz in der Mädchen-Gruppe..

Die WK IV (U13) - 129 Schülerinnen und Schüler in 25 Teams - spielt ein 9-rundiges Turnier mit ch-System-Auslosung. Die Bedenkzeit beträgt 30 Minuten je Spieler und Partie. Das Hohenstaufen-Gymnasium (Kaiserslautern) konnte in den ersten beiden Runden ein blitzsauberes 4:0 hinlegen.  Und ist in der Spitzengruppe mit 5 weiteren Teams. Das zweite RLP-Team in dieser Gruppe, das Max-Planck-Gymnasium Trier kann eine Niederlage und einen Sieg verbuchen.

Die WK II (U18) - 164 Schülerinnen und Schüler in 24 Teams - spielt ein 7-rundiges Turnier mit ch-System-Auslosung. Die Bedenkzeit beträgt 50 Minuten je Spieler und Partie. Ein Team besteht aus 6 Spielern und bis zu 2 Ersatzspielern. Das rheinland-pfälzische Team vom Max-Planck-Gymnasium Trier konnte in der zweiten Runde einen Sieg erringen.

1 Hohenstaufen GYM Kaiserslautern

WK IV - Hohenstaufen-GYM Kaiserslautern in Berlin
vl.: Deniz Klein, Jonas Arne, Sergej Jack, Felix Mühlen, Levent Klein 

2 Hohenstaufen GYM Kaiserslautern

 

MPG Trier WK2WK4

WK II + WK IV - Max-Planck-Gymnasium Trier in Berlin
Hinten (v.l.n.r.): Maximilian Felten, Yazan Salama, Julius Ohler, Paul Gruiosi
Mitte: Tudor Aron Vodislav, Benedikt Scholtes, Jonathan Belski, Ruben Petrosyan
Vorne: Paul Adam, Alexandra Lubis, Bennet Lambrich

MPG Trier WK2 

WK II MPG Trier in der Mitte auf der rechten Seite

MPG Trier WK4a

WK IV MPG Trier - linke Seite - gegen HSG Kaiserslautern - rechte Seite (Brett 1+2)

MPG Trier WK4b

WK IV MPG Trier - linke Seite - gegen HSG Kaiserslautern - rechte Seite (Brett 3+4)

 

11.05.2022 - Hannover - WK III (U15)

Die WK III startete in Hannover mit 20 Mannschaften aus vielen Bundesländern.

Das rheinland-pfälzische Team kommt vom Sebastian-Münster-Gymnasim in Ingelheim. Nach einem etwas durchwachsenen Turniereinstieg liessen die Ingelheimer zwei 4:0 Siege folgen und stehen nach 3 Runden auf Platz 8.  Bis zum Finale am Sonntag sind noch weitere 4 Runden zu spielen.

Jedes Team besteht aus vier Jugendlichen und bis zu zwei Ersatzspieler:innen einer Schule.

Die Auslosung der Paarungen der 7 Runden erfolgt gemäß Schweizer System
Bedenkzeit pro Spieler und Partie beträgt: 50 Minuten (10 Sekunden Zeitbonus pro Zug)

Attachments:
Download this file (DGSM-2022-Maedchen-Bad-Hersfeld-Ausschreibung.pdf)Ausschreibung DGSM 2022[WK G-M in Bad Hersfeld]180 kB
Download this file (DSM-2022-WK-G-Suhl-Ausschreibung.pdf)Ausschreibung DSM 2022[WK G in Suhl]181 kB
Download this file (DSM-2022-WK-HR-Bonndorf-Ausschreibung.pdf)Ausschreibung DSM 2022[WK HR in Bonndorf]180 kB
Download this file (DSM-2022-WK-II-Berlin-Ausschreibung.pdf)Ausschreibung DSM 2022[WK II in Berlin]192 kB
Download this file (DSM-2022-WK-III-Hannover-Ausschreibung.pdf)Ausschreibung DSM 2022[WK III in Hannover]196 kB
Download this file (DSM-2022-WK-IV-Berlin-Ausschreibung.pdf)Ausschreibung DSM 2022[WK IV in Berlin]192 kB
Download this file (DSM-2022-WK-M-Berlin-Ausschreibung.pdf)Ausschreibung DSM 2022[WK M in Berlin]192 kB